"Romantisches Wachtberg"

Fotowettbewerb für den KuKiWa-Wachtbergkalender 2020

Unmittelbar nach der Präsentation des Wachtbergkalenders 2019 des Kunst- und Kulturfördervereins (KuKiWa) hat sich das Kalenderteam aus der langen Themenliste für das Motto „Romantisches Wachtberg“ für den Kalender des Jahres 2020 entschieden. Dabei wird den Fotografinnen und Fotografen die Aufgabe gestellt, sich Wachtberg einmal aus einem romantischen Sichtwinkel zu betrachten, den man in vielen Orten finden kann. Wenn dann noch der gefühlvolle Text dazukommt, wird es sicher wieder ein außergewöhnlicher, romantischer Kalender werden. 

Der Erlös des Kalenders kommt traditionell kulturellen und künstlerischen Projekten in Wachtberg zugute. Als kleines Dankeschön erhalten die Teilnehmer am Fotowettbewerb, deren Bilder abgedruckt werden, jeweils zwei Exemplare des Kalenders. Bilder können ab sofort bis zum Ende der Sommerferien 2019 an ein spezielles Email-Postfach unter der Adresse Wachtbergkalender(at)kukiwa.de gemailt oder auf CD gebrannt an Robert Hein, Maximilian-Kolbe-Straße 20, 53343 Wachtberg gesendet werden.

Zu den Ausschreibungskriterien:

- Die querformatigen Fotos sollen Motive aus Wachtberg aus ungewöhnlicher Sicht zeigen und idealer Weise für einen Jahreskalender geeignet sein, das heißt, die Jahreszeiten berücksichtigen.
- Die digitalisierten Einsendungen von bis zu vier Farbmotiven müssen Druckqualität (300 dpi oder mehr, idealerweise in einer Größe von 6 MB) besitzen. Handy-Fotos sind nicht in ausreichender Qualität druckbar.
- Die Einsendungen können per Mail an die Adresse „Wachtbergkalender(at)kukiwa.de“ erfolgen oder auf CD gebrannt an Robert Hein, Maximilian-Kolbe-Straße 20, 53343 Wachtberg-Berkum.
- Zu den Fotografien werden eine kurze Beschreibungen des Motivs mit Ortsangabe sowie ein kurzer Hinweis darauf erbeten, was den Fotografen bewegt hat, das jeweilige Bild zu machen (fließt in den Bildzeilentext ein). Benötigt werden zudem die Angabe des Namens und die Kontaktdaten. Die Angaben werden ausschließlich zur Kalendererstellung verwandt und nicht darüber hinaus gespeichert oder zu anderen Zwecken verwandt oder weitergegeben.
- Der Einsender gewährleistet, dass die Urheber- und Bildrechte für alle eingereichten Fotos bei ihm persönlich liegen und frei von Ansprüchen und Rechten Dritter sind.
- Eingereichte Fotos werden von einer KuKiWa-Arbeitsgruppe bewertet und ausgewählt. Sie können aus arbeitstechnischen Gründen leider nicht zurückgesandt werden.
- Bei der Veröffentlichung eines oder mehrerer Motive erhält der Einsender zwei Exemplare des neuen Kalenders.
- Einsendeschluss ist der 1. September 2019.