Kinder- und Jugendkonzert im Hof der Burg Adendorf

Klassische Musik in einem der schönsten Innenhöfe der Burgen in Wachtberg.

Sonntag, 30. Juni 2019, um 11:00 Uhr

Am 30.06.2019 war es wieder soweit, der Innenhof der Burg Adendorf wurde erneut in einen Konzertsaal mit unverwechselbarer Atmosphäre verwandelt. Der Verein für Kunst und Kultur in Wachtberg und die Familie von Loë präsentierte für alle Kultur- und Musikinteressierte um 11 Uhr ein Matinèekonzert, in dem viele junge Musiker und Musikerinnen in ihrem Element zu erleben waren.

Die Konzertbesucher konnten sich mit uns u.a. auf ein reines Celloorchester der OGS Niederbachem, schöne Geigen- und Celloklänge und einfach wunderbare Harfenmusik freuen. Gesang durfte natürlich nicht fehlen, Querflöte, Klarinette und tolle Klavierstücke erwartete das Publikum ebenfalls.

Es ist einfach wunderbar zu erleben, dass es in Zeiten der sozialen Medien trotzdem oder gerade deshalb, so viele junge Menschen gibt, die ein ganz anderes Interesse hegen. Solistisch oder in kleinen Musikensembles stellten sie ihr eigenes Hobby dar und präsentieren ihr Können mit der ganzen musikalischen Bandbreite, die uns die Musik bietet.

Hausherrin Gabriela Freifrau von Loë führte wie immer in perfekter Weise durch das Programm. Die einzelnen Darbietungen wurden mit sehr viel Beifall bedacht. Natürlich wurde den jungen Musikerinnen und Musikern am Ende des Konzertes die obligatorische Sonnenblume überreicht. Alle die dabei waren, werden diesen wunderbaren Sonntagmorgen nicht so schnell vergessen.  

Die Fotos auf dieser Seite sind von Sabine Laurenzi